keine Artikel in der Einkaufstasche
Merkliste

Allgemeine Geschäftsbedingungen   

 

1. Vertragsschlussbestimmungen
1.1 Vertragsgegenstand
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf und die Versendung aller Waren, die Sie als Kunde in unserem online-shop unter www.femcity.de per Telefon, Telefax, per Post oder per E-Mail bestellen.
1.2 Vertragsschluss
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
Nach Eingang der Bestellung bei Femcity erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per e-mail. Diese stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Vertrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden zustande.
2. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Sollte ein Produkt trotz sorgfältiger Bevorratung ausverkauft sein, dann erhalten Sie eine Benachrichtigung per e-mail und im Falle bereits erbrachter Leistung erfolgt eine Rückerstattung.
3. Die abgebildeten Produkte sind Beispiele und können vom Originalprodukt abweichen. Es gilt der am Produkt genannte Name.
4. Femcity U.G. ist frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von Femcity U.G.. Wird Femcity U.G. eine Online-Bestellung nicht ausführen, teilt Femcity U.G. dies dem Besteller unverzüglich mit.
1.3 Pflichten des Kunden
1.3.1   Bei der Registrierung hat der Kunde die erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Vertragsrelevante Änderungen sind Femcity U.G. unverzüglich mitzuteilen.
1.3.2 Der Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Passwörter und Login-Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

1.4 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, 

Femcity U.G., Zieglerstr. 17, 01217 Dresden; Mail: info@femcity.de; Tel: +49 (0) 351 - 1609 7151,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren ab einem Warenwert von 120,00€. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren bei einem Warenwert unter 120,00€.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An:
Femcity U.G., Zieglerstr. 17, 01217 Dresden;
Mail: info@femcity.de; Tel: +49 (0) 351 - 1609 7151
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren :(*)
die Erbingung der folgenden Dienstleistung: (*)
- Bestellt am */erhalten am:
- Name des/der Verbraucher(s):
- Anschrift des/der Verbraucher(s):
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum:
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.


Ende der Widerrufsbelehrung


1.5 Zahlungsbedingungen
1.5.1 Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer zu verstehen, jedoch ohne die Versandkosten, die ggf. noch dazu kommen.
1.5.2 Die Zahlung kann per Kreditkarte, Lastschrift, Vorkasse oder Überweisung erfolgen. Die Auswahl der Zahlungsarten richtet sich auch danach, ob Sie Erstbesteller sind oder im Ausland wohnen. Femcity U.G. behält sich den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor, z.B. in Abhängigkeit vom Ergebnis einer Bonitätsprüfung.
1.5.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang. Sollte die Zahlung in dieser Zeit nicht erfolgen, erlischt der Anspruch auf die bestellten Waren.
1.5.4 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit dem Versand der Auftragsbestätigung an Sie.
1.5.5 Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware. (Nur bei einem Bestellwert bis 100 €). 
1.5.6 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.  Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
1.5.7 Befindet sich der Käufer im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.
1.5.8 Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.
1.6 Lieferbedingungen
1.6.1 Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse.
1.6.2 Die Lieferung erfolgt gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wenn der Käufer eine spezielle Art der Versendung wünscht, bei der höhere Kosten anfallen, so hat er auch diese Mehrkosten zu tragen.
1.6.3 Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3-5 Tagen, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen ab Zahlungseingang.
1.6.4 Wir sind bemüht, die bestellte Ware zum gewünschten Liefertermin zu liefern. Kann eine Lieferung nicht termingerecht erfolgen, werden wir Sie schnellstmöglich benachrichtigen. Wir behalten uns vor, Teillieferungen zu erbringen, es sei denn, dass diese für Sie erkennbar unzumutbar ist. Mehrkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.
Verpackungs- und Versandkosten im Überblick:
1. Die Femcity U.G. trägt einen Großteil der Kosten für die sorgfältige Verpackung und die zuverlässige Zustellung der Ware. Ihr Versandkostenanteil beträgt pro Bestellung mit einem Warenwert unter 90,00 € aktuell nur pauschal 4.95 €. Sollte es notwendig werden, dass wir Ihren Auftrag in mehreren Sendungen ausliefern, berechnen wir den Betrag selbstverständlich nur einmal. 2. Alle Bestellungen ab 90,- EUR und Lieferung innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei!
3. Im Falle des Widerrufs ohne Umtausch wird der Betrag erstattet. Die Rücksendung bleibt kostenfrei ab einem Warenwert von 40,- EUR.
4. Eine Lieferung auf Rechnung ist nicht möglich.
5. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands.
6. Außerdem wird die Lieferung in folgende Länder zu folgenden Bedingungen angeboten:
a) Österreich/ Belgien / Luxemburg / Italien / Frankreich / Dänemark / Bulgarien / Polen /Portugal / Spanien / Tschechische Republik / Ungarn / Slowakei / Slowenien / Monaco / Niederlande/ Schweden /Griechenland / Großbritannien (keine alkoholischen Getränke): frei Haus ab 300,00 € Warenwert
unter 300,00 €:
bis 2kg:   15,95 € Versandkosten
bis 10kg: 20,00 € Versandkosten
(mehr auf Anfrage)
b) Schweiz: Lieferungen bis 1.000 € Warenwert in die Schweiz sind möglich. Sie erhalten eine gesonderte Auftragsbestätigung ohne deutsche Mehrwertsteuer auf die Produkte. Vom Schweizer Zoll erhalten Sie separat die Zollgebühr in Höhe von 24,00 € sowie bei Bedarf die Schweizer Alkoholabgabe sowie die Schweizer Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.
Die Versandkosten in die Schweiz betragen:
bis 2 kg: 24,95 € Versandkosten
bis 10 kg: 39,00 € Versandkosten
(ab 10 kg auf Anfrage)
Bei einem Warenwert über 1.000 € treten Sie bitte in Kontakt mit uns.
7. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3-5 Werktage innerhalb Deutschlands. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite oder in der Auftragsbestätigung hin.
8. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir mit diesem Produkt durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
9. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

1.7 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Femcity U.G. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.    
1.8 Schlussklausel   1.8.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.   1.8.2    Es gilt deutsches Recht.   1.8.3. Der Vertrag unterliegt den zwingenden Vorschriften zum Schutz des Verbrauchers nach dem Recht seines gewöhnlichen Aufenthaltes.   1.8.4.  Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht.    
1.9 Geltungsbereich   1.9.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen über das Portal www.femcity.de der Femcity U.G. an Verbraucher (§ 13 BGB) und Wiederverkäufer.   1.9.2 Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung unserer AGB.   1.9.3 Dem Vertragsverhältnis liegen ausschließlich diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zu Grunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von Femcity U.G. sowie der Schriftform    

2. Transportschäden
  2.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (info@femcity.de).   2.2. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.    
3. Gewährleistung   3.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.   3.2 Femcity U.G. haftet nicht für Herstellergarantien.   3.3 Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.   3.4 Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt kostenfrei zurück. Hierzu fordern Sie bitte unter Tel: +49 (0) 351 - 1609 7151 oder unter www.femcity.de die Rücksendung bzw. Abholung der Ware an oder benutzen Sie den beiliegenden Rücksendeschein.    
4. Haftung 4.1 Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind.   4.2. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.  
5. Jugendschutz   5.1       Eine Bestellung und Auslieferung von Spirituosen, Tabakwaren und sonstigen Produkten, welche gesetzlichen Verkaufsbedingungen unterliegen, erfolgt nur an volljährige Personen. Jeder Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass nur durch ihn selbst oder durch die von ihm ermächtigte(n) volljährige(n) Persone(n) Warenlieferungen entgegen genommen werden.   5.2       Femcity U.G. behält sich vor, vor Versand von Produkten, welche gesetzlichen Verkaufsbedingungen unterliegen, die Kopie eines gültigen Personaldokuments des Kunden einzufordern.   5.3       Der Kunde stellt Femcity.U.G. von Ansprüchen Dritter frei, die Femcity U.G. aus der Verletzung der Verpflichtung des Kunden nach Ziffer 6.1 erwachsen.    

6. Datenschutz   und 7. Datensicherheit - lesen Sie ausführliche Informationen dazu bitte in unserer DSGVO konforme Datenschutzerklärung  vom Mai 2018.

8. Allgemeiner Hinweis:

Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen  

8.1 Wichtiger Hinweis  
Geben Sie Ihr Passwort nie an Dritte weiter! Sie werden auch von uns nie nach Ihrem Passwort gefragt!  

8.2 Ansprechpartner für Datenschutz  
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Femcity U.G., Frau Arlett Wilhelm-Gogsch, Zieglerstr. 17, 01217 Dresden Mail: info@femcity.de   Dresden, den 01.07.2010

9.0 Informationspflicht nach Art. 14 Abs. 2 der ODR-Verordnung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 
finden.
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

10.0 Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle
https://www.verbraucher-schlichter.de/impressum/impressum2
des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein

Telefon 07851 / 795 79 40
Fax 07851 / 795 79 41
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

zuständig.
Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein.